Player laden ...

Coalmine | IN BETWEEN. REISE INS LANDESINNERE

Mit der aktuellen Ausstellung wirft das COALMINE Forum für Dokumentarfotografie ein Schlaglicht auf die aktuelle Pressefotografie in und aus der Schweiz.

IN BETWEEN. REISE INS LANDESINNERE
Acht aufstrebende Fotojournalisten präsentieren Arbeiten, die an der Oberflächenpolitur des Landes kratzen: indem sie unterschwellige Verwerfungen aufspüren, die gemeinschaftsbildenden und -zerstörenden Kräfte offenbaren oder das Verhältnis des Einzelnen zur Mehrheitsgesellschaft thematisieren.

MAZ
Die Arbeiten sind mehrheitlich im Lauf des Studiengangs Redaktionelle Fotografie an der Schweizer Journalistenschule MAZ entstanden. Der Studiengang nimmt seit vielen Jahren eine führende Rolle in der Ausbildung von Bildberichterstattern ein. Als zwei Orte, die sich gleichermassen der Förderung einer qualitätsbewussten erzählerischen Fotografie verschrieben haben, gewähren die COALMINE und das MAZ mit dieser Ausstellung in einem erstmaligen Schulterschluss Einblick in die junge fotojournalistische Produktion. Dazu gehört auch der bahnbrechende Blick in die Zukunft mit der Arbeit von Matthias Taugwalder, der Szenen 360 Grad fotografiert hat, die man mit einer Virtual-Reality-Brille in 3D entdecken kann!

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin