Player laden ...

Kunsthalle Palazzo | New York

Zum 35jährigen Bestehen der Kunsthalle Palazzo ist in Liestal dieses Jahr die Welt zu Besuch. Die Kuratorin Eveline Wüthrich präsentiert ausgewählte Künstler aus der Kunstmetropole New York.

NEW YORK zu Gast in Liestal
Zum 35jährigen Bestehen der Kunsthalle Palazzo beleuchtet eine Serie von Ausstellungen unter dem Motto «Welt in Liestal» verschiedene Orte. Erste Station ist New York – seit jeher und bis heute ein Zentrum der Kunstwelt. Die Schweizer Bruno Jakob und Hans Witschi, beide seit über 20 Jahren in New York angesiedelt, sind mit älteren wie auch ganz neuen Gemälden in der Ausstellung vertreten. Sie schliessen die Ausstellung am 6. April 2014 mit der Performance «6324». Von der in Brooklyn arbeitenden Myla Dalbesio werden Collagen gezeigt. Nandi Loaf und Anton Matzke studieren beide an der Cooper Union School of Art, einem wichtigen Ort im Kunstgeschehen der Stadt. Der Ausstellungsraum Capricious 88 im Stadtteil Lower East Side wurde eingeladen, in Liestal eine Auswahl der von ihm repräsentierten Künstlerinnen und Künstlern zusammenzustellen, um einen Eindruck des aktuellen New Yorker Kunstschaffens zu vermitteln. Vergangene und neue Ausgaben der halbjährlich veröffentlichten Zeitschrift Capricious Magazine werden in der Kunsthalle Palazzo ebenfalls vorgestellt. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der zusammen mit dem Film «Witschi geht. Ein Film von Paolo Poloni» (Schweiz 1990) am Freitag 21. März 2014 präsentiert wird. Die Ausstellung erzählt von persönlichen Begegnungen der Kuratorin Eveline Wüthrich während ihrer Reise nach New York und ermöglicht dem Publikum in Liestal einen Einblick in aktuelles New Yorker Kunstschaffen.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin