Player laden ...

Kunstraum Kreuzlingen | problems

«Pedro ist zu schnell und ich bin zu langsam, zusammen sind wir auf dem richtigen Weg.» Die beiden Freunde Raphael Linsi und Pedro Wirz überzeugen im Kunstraum Kreuzlingen als starkes Duo.

Zwei Freunde
Wenn zwei Künstler über Jahre hinweg miteinander arbeiten, so wie Raphael Linsi und Pedro Wirz, dann bedeutet das auch, dass Probleme jahrelang Zeit haben zu entstehen. Die beiden haben unterschiedliche Hintergründe, sind oft nicht am gleichen Ort in der Welt und manchmal nicht auf der gleichen Wellenlänge. Und trotzdem: Sie haben auch viel gemeinsam, nämlich Ideen, Vorstellungen und Ideale – was Arbeit angeht und als Freunde. In der Kunst ist es wie in jeder Freundschaft. Nicht alle Probleme müssen sofort gelöst werden, mit einigen kann man Spass haben und zu spielen anfangen. Die Ausstellung heisst offiziell «problems», aber vielleicht hätte man sich gar nicht auf einen Titel beschränken müssen, vielleicht könnte sie auch einfach «Freunde» heissen. Wenigstens im Untertitel.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin