Szene
Player laden ...

Stephan Kurmann | Fondation Suisa Jazzpreis 2013

Stephan Kurmann ist der Gewinner des Jazzpreises 2013 der FONDATION SUISA. Der 55-jährige Basler Kontrabassist wird für seine Verdienste als Komponist, Musiker sowie als Gründer und künstlerischer Leiter des Bird’s Eye Jazzclubs in Basel geehrt.

Eine erstaunliche musikalische Karriere
Stephan Kurmann geniesst den Ruf, einer der besten Kontrabassisten der Schweiz zu sein. Sein musikalisches Repertoire deckt beinahe jede Jazz- oder jazzverwandte Stilrichtung ab. Gleichzeitig zeugen seine eigenen Stücke von seinen ausserordentlichen Fähigkeiten als Komponist und Arrangeur.

Das Bird’s Eye
Statt sich darüber aufzuregen, dass es damals in der Schweiz zu wenig Jazzclubs gab und in Basel überhaupt keinen, gründete der gebürtige Basler 1994 einen eigenen Jazzclub: das Bird’s Eye. Bis heute ist er künstlerischer Leiter des Bird’s Eye geblieben und in dieser Funktion holt er regelmässig nationale und internationale Jazzmusikerinnen und -musiker nach Basel.

weniger lesen

Mehr FONDATION SUISA

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin