Musical
Player laden ...
«liederlich» | Das Liedermacherfestival

liederlich | Das Liedermacherfestival

Sie spielen noch – überall, wo es noch möglich ist, wo es wieder möglich wird und wo es unmöglich nicht möglich sein kann.

Er hat ein Händchen für die gute Abendgestaltung und bringt seit acht Jahren Liedermacher*innen der unterschiedlichsten Couleur zusammen. Dieses Mal waren es Manuel Stahlberger, Markus Schönholzer und Christian J. Käser, die Reto Zeller einlud, mit ihm die Bühne zu bestreiten. Heraus kam ein Abend voller kleiner Geschichten, mal sarkastisch, mal melancholisch, melodisch verpackt mit Wort-Wendungen und Witz. Und das Publikum, das konnte einfach mal wieder befreit lachen!

Reto Zeller ist Gründer, künstlerischer Leiter und Moderator der liederlich-Shows. Er ist nicht nur als scharfsinniger Liedermacher unterwegs, sondern auch in seiner Bühnenfigur «Herbert Hägi» zu sehen. 2009 gewann er den Swiss Comedy Award.

Das Liedermacherfestival
Reto Zeller und Christa Kostgeld hatten 2010 die Idee, der Liedermacherei in all ihren Facetten und Ausläufen in der Schweiz eine Plattform zu bieten. Seitdem findet alljährlich das Liedermacherfestival «liederlich» statt; eine Handvoll Liedermacher*innen, Kabarettist*innen und Künstler*innen teilen sich die Bühne, spielen solo oder als Kombo und laden zu einem abwechslungsreichen Abendprogramm ein. Die Erstausgabe des Festivals fand im November 2012 in Zürich und Schwyz statt. Aus den Kooperationen sind in der Zwischenzeit verschiedene Kombos entstanden, welche mittlerweile in der ganzen Deutschschweiz in unterschiedlichen Formationen unterwegs sind.

Trotzdem unterwegs
Die liederlich-Crew um Reto Zeller und Christa Kostgeld veranstaltet den Zeichen der Zeit angepasst ein Pop-up-Projekt. Mit ihrer Initiative wollen sie trotz kurzer Planungshorizonte beweglich bleiben und ihrem Publikum eine Show bieten. Bis zum Sommer 2021 sollen fünfzehn Auftritte stattfinden, die unter den gegebenen Umständen durchführbar sind; mit begrenzten Zuschauerzahlen, guten Schutzkonzepten und in entsprechenden Räumlichkeiten.

weniger lesen

Mehr Solothurner Filmtage

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin