Player laden ...

Brigitte Fassbaender | Meisterkurs | Liedrezital Zürich

Brigitte Fassbaender, eine der grössten deutschen Liedsängerinnen, gab auf Einladung von Liedrezital Zürich einen Meisterkurs an der ZHdK. Sechs ausgewählte Lied-Duos feilten drei Tage lang öffentlich an ihrem Können, unter der starken Führung dieser aussergewöhnlichen, grossen Interpretin.

Der grosse Star des deutschen Liedes
Brigitte Fassbaender debütierte im Alter von 21 Jahren an der Münchner Staatsoper, von wo ihre aufsehenerregende internationale Karriere ihren Ausgang nahm. Sie sang an allen führenden Opernhäusern und Festpielen der Welt (Metropolitan Opera New York, Opernhäuser von San Francisco und Chicago, La Scala Milano, Covent Garden London, Wien, Berlin, Hamburg, Glyndebourne, Festspiele in Salzburg, Bayreuth, usw.) und verkörperte alle bedeutenden Partien ihres Fachs. Sie erhielt den Kammersängerinnentitel der Bayerischen und der Wiener Staatsoper.
 Über 250 Schallplattenaufnahmen geben Zeugnis von ihrer Bedeutung als Sängerin, ein Grossteil davon im Lied- und Konzertbereich.
1995 beendete Brigitte Fassbaender ihre Gesangskarriere, um sich ganz der Regie zu widmen. Die Förderung junger Talente war und ist ihr ein wichtiges Anliegen. Als gefragte Gesangspädagogin unterrichtet sie weltweit in Meisterkursen.

Ausgewählte Lied-Duos der ZHdK
Die folgenden ausgewählten Lied-Duos der Zürcher Hochschule der Künste nahmen am öffentlichen Meisterkurs von Brigitte Fassbaender teil: Lasse Siefert, Tenor & Paulina Maślanka, Klavier;
 Yves Brühwiler, Bass & Sebastian Issler, Klavier;
 Cassandre Stornetta, Alt & Akvile Sileikaite, Klavier;
 Anna Gitschtaler, Sopran & Larissa Baghdasarian, Klavier;
 Luca Bernard, Tenor & Anna Bertogna, Klavier;
 Sara-Bigna Janett, Sopran & Stefan Kägi, Klavier.

Verein Freunde des Liedes Zürich
Dieser Verein hat den Meisterkurs mit Brigitte Fassbaender organisiert. Er widmet sich der Verbreitung des Liedes und veranstaltet dazu Liederabende, Meisterkurse und bietet mit der Reihe Liedrezital Zürich dem Publikum die Möglichkeit, in die wunderbar gefühlvolle Welt des Liedes einzutauchen. Im Mai 2017 steht in Zürich ein Wochenende voller Lieder auf dem Programm. Gespielt wird dann u.a. im frisch renovierten Saal in der Florhofgasse, der jetzigen Musikschule Konservatorium Zürich, im intimen Rahmen des Zunfthauses zur Waag und im Haus zum Lindengarten.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin