Player laden ...

Enchanted - Verwünscht

"Verwünscht" (Enchanted) ist eine mit leichter Hand inszenierte Märchenkomödie voller augenzwinkernder Ironie. Ein zauberhafter Kinospass für die ganze Familie, für Romantiker und Träumerinnen! 9 von 10 Filmperlen

Synopsis:
Es war einmal…So beginnen viele Disney-Zeichentrickmärchen über Prinzessinnen und Prinzen, sprechende Tiere und böse Stiefmütter. Doch was passiert, wenn diese Märchenfiguren durch einen bösen Zauber im New York von heute landen? In VERWÜNSCHT schickt die böse Königin Narissa (Susan Sarandon) ihre ungeliebte zukünftige Schwiegertochter in „die Welt ohne Happy End“. Die Prinzessin im Brautkleid (Amy Adams) trifft am Times Square auf Robert (Patrick Dempsey), Scheidungsanwalt und Single. Als Märchenprinz Edward ebenfalls in New York auftaucht, um seine Angebetene in ihr Märchenreich zurückzuholen, ist das Chaos perfekt…..

Kritik:

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gewünscht, von einem Prinzen oder einer Prinzessin aus dem ‚grauen’ Alltag in eine märchenhafte Welt weggeküsst zu werden?
Vielleicht werden Sie es sich nach diesem Disney Märchenfilm nochmals überlegen, denn der Pfad der wahren Liebe ist hart gepflastert und voller Hindernisse. So fällt unsere Prinzessin aus dem Comic Reich Andalasien ungebremst auf den New Yorker Asphalt statt in die starken Arme des Prinzen zu Pferd. Wenn da nicht dieser unverschämt gutaussehende Jurist wäre, der kurz darauf in einem Taxi auf dieses reizende Wesen trifft.
VERWÜNSCHT ist eine mit leichter Hand inszenierte Märchenkomödie voller augenzwinkernder Ironie. Einfallsreich, witzig und mit zahlreichen Verweisen auf die klassischen Disney-Märchen wie Aschenputtel und Schneewittchen. Ein zauberhafter Kinospass für die ganze Familie, für Romantiker und Träumerinnen!
Beim Verlassen des Kinos achten Sie doch bitte auf Prinzen und Prinzessinnen (oder Juristen?), die Ihnen möglicherweise vor die Füsse fallen könnten…..

Isabella Fischer

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin