Player laden ...

Museum Bruder Klaus Sachseln | Leise Reise

Keine der Künstlerinnen sucht den Effekt. Die Ausgangspunkte ihrer Arbeiten sind der Alltag, die unmittelbare Umwelt und die ganzheitliche Sicht auf Phänomene in der Natur.

Leise aber kraftvoll
Die erste Sonderausstellung im erneuerten Museum Bruder Klaus Sachseln vereinigt Zeichnerinnen, Malerinnen, Installations- und Videokünstlerinnen und Plastikerinnen. Drei der sechs Künstlerinnen, Gielia Degonda, Maya Reinhard und Irène Wydler, sind auch in der neuen Grundausstellung «Niklaus von Flüe – Vermittler zwischen Welten» mit Projektionen zu den Visionen präsent.

Künstlerinnen: Anna Margrit Annen, Anna-Maria Bauer, Gielia Degonda, Monika Günther, Maya Reinhard, Irène Wydler

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin