Player laden ...

Kunst-Ambulatorium Baar | Finale

Das Zuger Kunst-Ambulatorium steht noch bis Ende 2012 als Atelier- und Aktionshaus zur Verfügung. Dann ist Schluss, getrauert wird mit einem grossen Fest.

Grosses Abschlussfest
Das Kunstambulatorium, das seit 2009 von der Gemeinde Baar und dem Kanton Zug betrieben wird, muss 2013 der zweiten Etappe des Pflegezentrums weichen. Bevor der Betrieb eingestellt wird, findet die Abschlussveranstaltung mit einem attraktiven Rahmenprogramm statt. Neben einer Auslese aus der gemeindeeigenen Kunstsammlung werden die Arbeiten und Werke der AteliermieterInnen ausgestellt, die während der Zeit im Kunstambulatorium entstanden sind. Was bedeutet das Ende des Ambulatoriums für die involvierten Kunstschaffenden, und wie geht es weiter? art-tv.ch hat sich vor Ort umgesehen.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin