Player laden ...

Cadrage 2013 | Auszeichnungen und Filmpreise

Die Städte Zürich und Winterthur sowie die Zürcher Filmstiftung verliehen ihre Filmpreise. «Vaters Garten» von Peter Liechti ist der beste, «More than Honey» der erfolgreichste Film des Jahres. art-tv.ch zeigt einen kurzen Zusammenschnitt der Feier.

Gemeinsame Award Show
Anlässlich der «Cadrage» verleihen die Zürcher Filmstiftung sowie die Städte Zürich und Winterthur alljährlich gemeinsam ihre Filmpreise. Dieses Jahr geht die Veranstaltung im AURA in Zürich über die Bühne. Gewürdigt werden dabei vor allem Projekte, die einen Bezug zum Kanton Zürich haben. Dieser ist gegeben, wenn ein Film im Kanton realisiert wird, oder die Produktionsgesellschaft seit mindestens zwei Jahren im Kanton domiziliert ist, oder der Autor bzw. die Regisseurin seit mindestens zwei Jahren ihren Wohnsitz im Kanton Zürich hat. Möglich ist ebenso die Unterstützung von minoritären Koproduktionen, sofern sie einen besonders starken Bezug zum Kanton Zürich haben.

Filme mit künstlerischem Anspruch
Die Preisträger werden in drei Kategorien auserkoren: In der Sparte «succès Zürich» werden die kommerziell (BoxOffice-Resultate) und künstlerisch erfolgreichsten Filme (Festivaleinladungen) des vergangenen Jahres gewürdigt. Die Stadt Zürich verleiht zudem ihren Filmpreis mit einem Gesamtvolumen von 100’000 Franken an vier Produktionen. Zu guter Letzt wartet die Stadt Winterthur mit ihrem – mit 12’000 Franken dotierten – Kurzfilmpreis auf.

Gewinner 2013
Alle Gewinner der Cadrage 2013 finden sich auf der offiziellen Website des Filmpreises.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin