Player laden ...

Theatertage Aarau I Zwischenspiel

Die Theatertage Aarau gehen mit der Neuausrichtung dorthin, wo das Theater hingehört – zu den Menschen. Raus aus den Gemäuern altehrwürdiger Spielstätten und den verwinkelten Gängen versteckter Bühnen – hinein in die belebten Altstadtgassen. Ein Rückblick.

Ein bunter Reigen an Attraktionen
Die 32. Ausgabe der Theatertage Aarau und das Begleitprogramm boten jungen Theaterschaffenden und Amateurtheatergruppen Raum für mutige Inszenierungen und brachte einmal mehr Laienschauspieler zusammen. Die Theatertage Aarau sind deutlich mehr als nur ungewohnte öffentliche Bühnen. Mit «Zwischenspiel» wurde dieses Jahr auch inhaltlich ein neuer Weg beschritten. Inmitten der Aarauer Altstadt folgten Jongleure auf Theater-Ensembles, überliessen Akrobaten die Bühne Geschichtenerzählerinnen und trafen Tanzcombos auf Clowns.

Lokal, national, international
Die auftretenden Künstler sind lokal verankert, national bekannt oder reisten extra aus fernen Ländern für einen Tag nach Aarau. Mit dabei waren Einzelkünstler, Duos und ganze Ensembles.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin