Player laden ...

Theater Basel | Mumbo Jumbo

Zum Urbild des braven Abends wird die Aktion mit dem Sprengsatz: mit harmlosem Zisch und Puff entlädt er sich. Statt dass ein Höhepunkt alle Dämme brechen lässt, wird "Chaos" gespielt.

Ein Stück über Rituale
«Wir sind ständig gezwungen, mit Menschen umzugehen, vor denen wir Angst haben, die wir nicht mögen oder die wir schlichtweg nicht verstehen» – Richard Sennett.
Mumbo Jumbo erzählt die Geschichte einer Familie über mehrere Generationen. Auf der Suche nach dem Ursprung eines wiederkehrenden Konflikts folgt das Stück seinen Figuren in die Vergangenheit und landet auf merkwürdige Weise immer wieder in Afrika. Mumbo Jumbo handelt aber auch von einer Performance-Gruppe, die ein Stück über Rituale entwickelt. In einem raffinierten dramaturgischen Setting inszenieren Tomas Schweigen und FADC ein Miteinander, das eigentlich unmöglich scheint.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin