Player laden ...

Baden | Figura Theaterfestival

Vom multimedialen Minidrama über virtuoses Handpuppenspiel und provozierendes Strassentheater bis hin zur poetischen Tanzperformance unter Wasser: 36 erstklassige Inszenierungen aus 10 europäischen Ländern, darunter 21 Schweizer Erstaufführungen.

Innovation und Dynamik
Das zeitgenössische Figuren- und Objekttheater gehört mittlerweile zu den innovativsten und dynamischsten Genres. Wie keine andere Theaterform hat es sich den bildenden Künsten, dem Tanz, der Performance, den neuen Medien und und virtuellen Welten geöffnet und sich diese zu eigen gemacht. In dieser vornehmlich auf Spass und Jugendlichkeit ausgerichteten Gesellschaft sind Themen wie Alter, Tod, Einsamkeit oder auch Umweltkatastrophen unpopulär. Das Festival nimmt deshalb die Aufgabe wahr, auch solche Inhalte zur Sprache zu bringen. Dies geschieht nicht mit bitterem Ernst, sondern vergnüglich, mit einer tüchtigen Portion Humor und Ironie.

Figura Famiglia und Figura fuori
Figura fuori mischt sich unter die Menschen auf der Strasse. Ein Wasserturm der niederländischen Theatergruppe Babok (NL) erlaubt zum Beispiel dem Publikum auf zwei Metern Höhe einen kurzen Moment lang einen anderen Blick auf die Dinge und die Welt. Oder da ist ein kleiner Campingwagen, in dem die junge Compagnie Des Fourmis dans la Lanterne (FR) mit winzigen Fadenmarionetten dem sogenannten technischen Fortschritt im Zeitalter von 3D augenzwinkernd eine lange Nase zeigt. Obacht vor dem überdimensionalen Huhn von Figurenkombinat (DE), das durch die Stadt flüchtend sich unserer Leistungsgesellschaft zu entziehen versucht.
«Figura Famiglia» richtet sich an Kinder und Erwachsene. Die «Famiglia»-Vorstellungen finden – je nach Alter der Kinder – am Vormittag, Nachmittag oder frühen Abend statt. «Famiglia»-Vorstellungen sind in den Theatern von Baden und Wettingen, aber auch in Miniaturbühnen und auf der Strasse zu erleben und garantieren ein gemeinsames, spannendes Theatererlebnis.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin