Wettbewerb
Player laden ...

5x2 Tickets | Spielfilm | Les passagers de la nuit

Eine Familiengeschichte voller Zärtlichkeit und Poesie

Charlotte Gainsbourg in der Rolle einer Frau, die lernen muss, auf eigenen Beinen zu stehen und zeitgleich ihren Kindern ermöglich, gemeinsam mit ihr vom Leben zu lernen. «Les passagers de la nuit» ist eine nostalgische Reise in die 80er-Jahre und in ein Lebensgefühl, in dem der Regisseur seine Kindheit wiederzufinden versucht. Mikhaël Hers’ Spielfilm lief im Wettbewerb der Berlinale 2022.

Synopsis
Paris, in den 80er Jahren. Elisabeth wurde gerade von ihrem Mann verlassen und muss sich um den Alltag ihrer beiden Teenager Matthias und Judith kümmern. Sie findet einen Job bei einer nächtlichen Radiosendung, wo sie Talulah kennenlernt. Talulah findet bei Elisabeth ein Zuhause und Matthias die Möglichkeit einer ersten Liebe. Beginnt hier für alle ein neues Leben?

Les passagers de la nuit | Stimmen
«Bisher ist der französische Regisseur Mikhaël Hers höchstens eingefleischten Cinephilen ein Begriff. An diesem Nischendasein ändert ‹Les passagers de la nuit› nun hoffentlich etwas, denn mit seinem bereits siebten Film ist Hers ein ganz grosser Wurf gelungen.» – Jochen Werner, Filmstarts | «Die positive Lebenseinstellung des Films hat etwas Liebenswürdiges an sich.» – Peter Bradshaw, The Guardian | «Mit seinem atemberaubenden Produktionsdesign und den nostalgischen, aber stilvollen 80er-Jahre-Kostümen ist ‹Les passagers de la nuit› eine wunderschöne Einladung, die Zeit zu entschleunigen und zu geniessen, bevor das Leben vorüberzieht.» – Jude Dry, IndieWire

Les passagers de la nuit | Regie: Mikhaël Hers | Drama | 111 Minuten | Frankreich, 2022 | Verleih: Xenix
Kinostart
Deutschschweiz: 17. November 2022
Französische Schweiz: 8. Juni 2022
Kinos und Spielzeiten

Ihre Daten

* Pflichtfeld

Mehr Wettbewerbe

CLICK Unser eMagazin