Player laden ...

Kellertheater im Vogelsang, Altdorf | Jackie Brutsche «The Rebel Sperm»

In einem alten Kapuziner Weinkeller in Altdorf bekennt sich seit 47 Jahren das Kellertheater im Vogelsang zu aussergewöhnlicher Musik und Theater. Jackie Brutsche fegte mit ihrer One-Woman-Show «The Rebel Sperm» über die Bühne.

Alte Kellergewölbe – zeitgenössisches Programm
Das Kellertheater im Vogelsang besteht schon seit 1969. Das Urner Cabaret Chyybäderli hat dieses Theater eingerichtet und auch den Verein Kellertheater im Vogelsang gegründet. Die etwa dreissig Veranstaltungen jährlich, vom Theater für die Kleinen bis zum Musikevent für die Grossen, finden in zwei alten Kellergewölben statt. Für den Betrieb ist ein etwa 35-köpfiges Team verantwortlich. Es splittet sich in Arbeitsgruppen auf (Kindertheater, Theater, Musik, Medien und Vorstand), engagiert Künstler und organisiert die verschiedenen Anlässe. Neue Mitwirkende sind jederzeit herzlich willkommen. Die Vereinsstruktur ist durchlässig und offen. Die Saison von September bis Juni ist in drei Programmblöcke mit jeweils acht bis zehn Veranstaltungen aufgeteilt. Finanziert wird das Kellertheater im Vogelsang einerseits aus dem Billetverkauf und dem Barbetrieb, andererseits durch Gelder des Kantons Uri, der Gemeinde Altdorf, durch Spenden und den Gönnerverein des Kellertheaters.

Jackie Brutsche
The Rebel Sperm von und mit Jackie Brutsche gastierte und begeisterte im Vogelsang. In ihrer One-Woman-Show verbindet Jackie Brutsche filmische, musikalische, theatralische und Performance Elemente gekonnt zu einer dynamischen und faszinierenden Bühnen-Collage und erzählt die Story des rebellischen Sperma, das um sein Leben kämpft. Die Zürcherin Jackie Brutsche arbeitet als Musikerin, Performerin, Filmemacherin und Künstlerin in Bern. Neben der Ausbildung und ihrer eigenen künstlerischen Arbeit war sie Sängerin und Gitarristin in mehreren Garage-Punk-Bands sowie Performerin, Musikerin, Videokünstlerin und Designerin für zahlreiche Theater- und Filmproduktionen. Seit 2010 produziert Brutsche eigene One-Woman-Shows, in denen sie wilde Geschichten zu zeitgenössischen Themen erzählt.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin