Baschi | «Zwüsche dir und mir» | Tour 2016

Baschi meldet sich mit dem siebten Studioalbum zurück und begibt sich ab Januar 2016 auf seine «Zwüsche dir und mir»-Tour. Keines seiner Alben vorher war derart präzise auf den Punkt gebracht, keines seiner Werke dermassen direkt.

Ehrliche Platte
«Zwüsche dir und mir» bietet einen facettenreichen Pop-Reigen, elektronische Klänge und harmonische Piano-Melodien. Gefühlvoll kann es Baschi auch auf seinem siebten Langspieler noch. Dennoch merkt der Zuhörer schnell: Derart ehrlich und auf den Punkt war der Schweizer noch nie. Baschi hat sich gefunden, Schritte nach vorn gemacht und umgeht unnötige musikalische Umwege. Er streicht, reduziert und liefert mit seinem langjährigen Wegbestreiter Philippe Merk eine ehrliche Platte ab. Pluspunkt bei Baschi sind zudem seine Texte, die mehr zu sagen haben als bloss das seichte Liebesgedöns vieler seiner Schweizer Kollegen. Vielmehr offenbaren seine Liedtexte Eigenständigkeit und wohltuende Distanz, etwa im Song «Schweinehund» (Video).

Volldampf
Live kombiniert Baschi intime Konzertmomente perfekt mit grossflächigem Stadionrock und tanzt dabei stets gekonnt im Scheinwerferlicht. Keiner bringt die Songs so ausgelassen und immer mit Vollgas auf die Bühne. Baschi besitzt eine gute Portion Selbstironie und noch mehr Charme, womit er den Zuhörer immer wieder kriegt! Der Mann für grosse Mundarthymnen macht Musik aus Leidenschaft und löst damit eine Euphorie-Welle aus, auf der man sich immer gerne wieder mittragen lässt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin