Szene

Hörspiel | Versuch über das Sterben

«Ein unglaublich berührender und kluger Text.» Milo Rau

«Versuch über das Sterben» ist die Hörspielversion eines erfolgreichen Theaterabends des Basler Künstlers Boris Nikitin, der mit dem Schweizer Theaterpreis 2020 ausgezeichnet wurde. Seine Arbeiten spielen mit den Grenzen zwischen Illusionstheater und Performance, zwischen Dokumentation, Propaganda und Fake. Der Text ist auch als Buch in der Edition Frida erhältlich.

Zum Stück
Ein junger Mann begleitet seinen todkranken Vater auf dessen letztem Weg, einem selbstbestimmten Sterben. Einfühlsames Porträt und radikales Plädoyer für die Selbstermächtigung. Ein Manifest der Freiheit.
2016 verstirbt Boris Nikitins Vater an ALS, einer unheilbaren Nervenkrankheit. Die Krankheit hatte kurzen Prozess gemacht: Von der Diagnose bis zum Tod dauert es knapp ein Jahr. Sehr früh äussert dabei der Vater den Gedanken an einen assistierten Suizid, einen EXIT. Eine Aussage, die alles ändert.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin