44Flavours | © 44Flavours

St. Moritz Sessions | 44flavours

Mit Sebastian Bagge und Julio Rölle von 44flavours kommen zwei international gefeierte Botschafter analoger Kunst nach St. Moritz. Ihr Werk ist meilenweit entfernt von Photoshop, Clean Chic und Minimalismus: Es wird bunt, staubig und handgreiflich!

Skimarke und deutsche Bank
Das Analoge, Unperfekte, das durch spielerische Ideen genauso geprägt ist wie durch schiere Lebensfreude und Spontaneität, ist das Zuhause der beiden Künstler, die sich vor elf Jahren zusammengetan haben, um ihr gesamtes Lebensumfeld mit in ihre Arbeit einzubeziehen. Der öffentliche Raum gehört für sie also genauso selbstverständlich dazu wie die Leinwand im Atelier. Mit diesem einzigartigen Stil sind die beiden Wahl-Berliner nicht nur zu international gefragten Ausstellungsmachern, Art-Direktoren und Gestaltern geworden. Vielmehr ist es ihnen gelungen, einen Stil zu entwickeln, der so einzigartig ist, dass man ihre Arbeiten nach einmaligem Sehen jederzeit wiedererkennt: egal ob als Grafik bei einer Custom Snowboardserie einer internationalen Skimarke oder als Leitmotiv für die aktuelle Werbekampagne einer deutschen Bank.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin