Ausstellungen
Player laden ...

Kulturraum S4 | Stellwerk Heerbrugg | Jenseits

Der Kulturraum S4 macht halt im Stellwerk Heerbrugg, direkt am Gleis und in Gehdistanz zur Grenze.

Es ist ein Ausstellungskonzept ohne fixen Raum. Der Kulturraum S4 taucht an den unterschiedlichsten Orten im Kanton St.Gallen auf und gibt Kulturschaffenden eine Möglichkeit, ihre Kunst zu präsentieren. Nun ist der Kulturraum S4 in das Stellwerk in Heerbrugg gezogen. Hier ist das «Jenseits» auch diesseits, denn das Rheintal erstreckt sich über die Schweizer Grenze hinweg. Vier Künstler*innen stellen sich in der aktuellen Ausstellung den Themen Heimat und Grenze.

Kommende Veranstaltungen

18. Juni 2021 | 18.45 / 19.45 Uhr
«Modulare Gleisarbeit»: Impro-Fahrt 3 mit Claude Bühler (CH, Synthesizer, Noise), Sandro Heule (CH, Modulbass)

19. Juni 2021 | 11.00 – 15.00 Uhr
«Grenzüberschreitend denken, Hohenems entdecken»: Führung durch das Jüdische Viertel Hohenems und Gespräch mit Hanno Loewy.
Treffpunkt: Jüdisches Museum Hohenems, Schweizerstrasse 5, A-6845 Hohenems

25. Juni 2021 | 18.45 / 19.45 Uhr
«Alfred mit Doppel-Bass»: Impro-Fahrt 4 mit Alfred Vogel (A, Drums), Patrick Kessler (CH, Kontrabass), Sandro Heule (CH, Bass)

26. Juni 2021 | 14.00 Uhr
«Grenzschleusen im Rheinvorland».
2.5-stündiger Hörspaziergang mit Miro Schawalder.
Treffpunkt: ehemaliger Steinbruch Kutzen, Koblach. Informationen zur Anreise und Vorbereitung finden Sie auf www.rheinvorland.info.

2. Juli 2021 | 16.00 – 20.00 Uhr
Priska Rita Oeler ist anwesend.
«Auf nach Alang!»: Theaterproduktion von Café Fuerte mit Danielle Fend-Strahm (Regie), Matthias Strahm (Ausstattung), Florian Wagner und Nikolaus Feinig (Musik), Tobias Fend (Autor, Spiel) und Jeanne Devos (Spiel).
Reservationen und Tickets bei karten_at_cafefuerte.at

3. Juli 2021 | 19.00 Uhr
«unsafe spaces»: Live-Performance mit Stimme, Körper und elektronischen Instrumenten von und mit Claude Bühler, Riccarda Naef und Tiziana Greco

4. Juli 2021 | 12.00 – 16.00 Uhr
«Pictures I haven’t returned, yet», präsentiert und kommentiert von Tamara Janes. Anschliessend Finissage

Unterwegs im Kanton
Seit 2017 entstehen entlang der ringförmig um den Säntis verlaufenden Südostbahn S4 in losen Abständen und an wechselnden Orten Ausstellungen. Der Kulturraum S4 ist die nomadisierende Fortsetzung des Kulturraums am Klosterplatz St.Gallen. Das fortlaufende Projekt hat es sich zur Aufgabe gemacht, kulturelles Erbe und zeitgenössisches Kunstschaffen im gesamten Kanton sicht- und erlebbar zu machen.

Jenseits
Das Rheintal ist ein flacher Parallelslalom. Jenseits ist diesseits. Nur die Blickrichtung ist eine andere. Gleichermassen verbunden und getrennt sind die beiden Seiten durch den Fluss. Geschichte und Sprache, Identität und Befremden sind von dieser Situation gezeichnet. Im Stellwerk wird mittels Kunst über solchen Perspektivenwechsel und die Bedeutung von Grenzziehungen nachgedacht. Mit Arbeiten von Claude Bühler, Tamara Janes, Priska Rita Oeler und Miro Schawalder.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin