Player laden ...

Hochparterre | Die Besten 2012 – Design

Das Zürcher Design-Kollektiv «Postfossil» gewinnt den Goldenen Hasen im Bereich Design. «Ihre formal sicheren, oft überraschenden Entwürfe machen uns zu aktiv Handelnden», begründet die Jury von Hochparterre ihren Entscheid.

«Home Made»
Mit «Home Made» stellt Postfossil mit viel Frische und Witz verpackte Zukunftsfähigkeit vor. Die Objekte für den Wohnbereich und eine limitierte Edition sind Teil von «Home Made», der ersten selbst produzierten Kollektion des Kollektivs. Mit diesem Schritt – selber zu produzieren – behält Postfossil nicht nur die Gestaltung, sondern auch die Herstellung und den Vertrieb in eigenen Händen und setzt die postfossilen Ansätze um. Die vollständig in der Schweiz hergestellte Kollektion wird direkt bei Postfossil sowie in ausgewählten Geschäften erhältlich sein. Postfossil setzt sich dafür ein, dass Design seine nachhaltige Aufgabe wahrnimmt. Damit der Umgang mit den Ressourcen verantwortungsbewusster wird. Und damit wir uns früher verändern, als uns dies das postfossile Zeitalter tun wird.

Die Besten 2012
Im Museum für Gestaltung wurden die Goldenen, Silbernen und Bronzenen Hasen für die besten Projekte in Landschaft, Architektur und Design verteilt. Bauten in Freiburg und Zürich überzeugten die Architekturjury mit überraschenden Lösungen alltäglicher Aufgaben: ein Schulhausneubau, eine Wohnsiedlung und die Sanierung eines Schulpavillons. Städtische Räume in Genf und Zürich sowie eine Treppenverbindung in Chur wurden von der Jury Landschaftsarchitektur favorisiert. Auch die Designjury blickte weit umher: Eine Kollektion postfossiler Dinge und eine Taschenkollektion aus Zürich sowie eine Leuchte aus Muttenz kamen in die Kränze.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin