© Lea Becker

Webserie TRUE STORIES | VOL 4 | Leben und Tod

Eine schlimme Narbe als Geburtstagsgeschenk und ein Wunder auf der Türschwelle – in Folge 4 geht es um das Leben, den Tod und die Nachwelt.

Vom Feuerwehrmann zum Rettungsassistenten, von der Lehrerin zur Altenpflegerin. Sie alle werden zu Lebensrettern oder Sterbehelfern, mal mehr und mal weniger freiwillig, mal besser, mal schlechter vorbereitet …

Die Menschen und ihre Geschichten in dieser Folge:

Ein Patient wird zum Tyrann und hält die ganze Station in Atem. Krankenschwester Anja hat ein Ohr für ihn und stellt fest, es ist nur die Angst vor der anstehenden Operation die ihn so umtreibt.

Robert ist Rettungsassistent bei der Luftrettung und muss mit dem Hubschrauber auch mal auf der Autobahn landen um Menschen in Not zu helfen.

Durch den Tod seines besten Freundes wird Lu über Nacht zum Landwirt – und findet darin zu Ehren des Verstorbenen seine Leidenschaft.

Pater Stefan Maria ist einiges an Geschichten gewohnt. Dass er sterbliche Überreste in einer Plastiktüte erhält bringt aber auch ihn aus der Reserve.

Ein Schlauchbootunfall im Sommer auf der Isar. Rettungsschwimmerin Stella muss blitzschnell entscheiden, wie sie die Rettung angeht, um nicht selbst in Lebensgefahr zu kommen.

Luke feiert seinen Geburtstag in Bristol – die Stadt dankt ihm mit einem Überfall und einer schlimmen Narbe.

Ein Grossbrand am Sonntagmorgen – da muss auch ein erfahrener Feuerwehrmann hellwach sein. Peter Fischer hat den Job in die Wiege gelegt bekommen und kann sich nichts besseres vorstellen – wären da nur nicht die Gaffer, die alles noch gefährlicher machen.

Eine todkranke Frau sucht Hilfe in der Psychotherapie – und steht wenige Jahre später genesen und mit einer Überraschung vor der Tür.

Mittelschullehrerin Malalai macht ihren Beruf mit grosser Leidenschaft. Bis eines Tages ein Schüler seine Schwester und sich umbringen will und sie vor eine schwere Entscheidung stellt.

Sebastians Sohn stirbt nach langer Krankheit. In dieser eindrucksvollen Episode erzählt er uns von den Stunden danach.

Altenpflegerin Gisela weiss, was es braucht um Menschen mit Würde in den Tod zu entlassen – manchmal muss sie sich dafür verkleiden.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin