Bald im Kino
Player laden ...

TÁR

Eine Geschichte, so glaubhaft erzählt, dass man «TÁR» für ein Bio-Pic hält.

Mit «TÁR» erzählt Regisseur, Autor und Produzent Todd Field die faszinierende Geschichte von Lydia Tár (Cate Blanchett), die als erste weibliche Chefdirigentin ein grosses deutsches Orchester leitet. Der Regisseur entwirft damit eine hochkomplexe Frauenfigur und zeichnet gleichzeitig ein provokatives Porträt des klassischen Musikbetriebs.

TÁR | Synopsis

Lydia Tár hat es geschafft. Die begnadete Dirigentin hat sich in der von Männern dominierten klassischen Musikszene durchgesetzt und befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Mit ihrem Orchester plant sie eine mit Spannung erwartete Einspielung von Gustav Mahlers Fünfter Sinfonie. Doch während der Proben gerät die Welt der Star-Dirigentin immer mehr ins Wanken: Nicht nur die Beziehung mit ihrer Konzertmeisterin (Nina Hoss) gestaltet sich zunehmend kompliziert, auch frühere Lebensentscheidungen, Anschuldigungen und ihre eigenen Obsessionen drohen sie einzuholen. In den darauffolgenden Wochen entgleitet ihr die Kontrolle über ihr eigenes Leben immer mehr …

(Text: Universal Pictures)

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin