Jetzt im Kino
Player laden ...

Camino Skies

Ein berührender Film darüber, wie man lernt, mit Trauer zu leben, ohne den Lebensmut zu verlieren.

Über 42 Tage haben die Filmemacher Noel Smyth und Fergus Grady sechs Pilger aus Australien und Neuseeland auf dem berühmtesten Pilgerweg der Welt begleitet. Mit beeindruckenden Bildern, Raum für stille Momente, Freude und Humor sowie viel Einfühlungsvermögen gelingt es ihnen, den Jakobsweg und seine Bedeutung zu würdigen.

Zum Film
«Camino Skies» erzählt die Geschichte von sechs Menschen, die sich auf den 800 Kilometer langen Jakobsweg begeben, um nach Antworten des Lebens zu suchen. Die sehr beschwerliche aber auch meist beschwingte Reise bietet jedem von ihnen die Chance, die Grenzen ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit auszuloten und sich mit den jüngsten persönlichen Verlusten auseinanderzusetzen. Ein herzerwärmender und inspirierender Film über alltägliche Menschen, die das Aussergewöhnliche tun. (Synopsis)
Text: Ascot Elite Entertainment

Stimmen
«Ein meditativer Film, der zum Nachdenken und Staunen einlädt.» – Robert W. Monk, FilmInk | «Die Liebe und Unterstützung, die sie sich gegenseitig geben, ist inspirierend.» – David Stratton Recommends | «Eine Pilgerreise der Hoffnung» – The Guardian UK | «Ein Werk des Mitgefühls und der Reife von zwei jungen Filmemachern.» – Toby Woollaston, NZ Herald

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin