Player laden ...

Tanz | Ventura Dance Comp.

In "2047" verbindet Pablo Ventura Tanz, Video und Soundfragmente zu einem bildgewaltigen Stück.

Dort, wo der Film «2046» des Regisseurs Wong Kar Wai (Hong Kong) aufhört, knüpft das Stück «2047» an.

Es wird ein paralleler Plot des Films erzählt, in dem das Spannungsfeld von traditionellem und computergestütztem Tanz thematisiert und das Verhältnis von Mensch und Maschine ins Zentrum gestellt wird. Es entsteht ein spannender Dialog zwischen Tänzern und Publikum, in dem auch die Distanz zwischen verschiedenen Städten, Kontinenten und Kulturen durch die Sprache der Medien-Kunst und des Tanzes überbrückt werden soll.

Seit 1996 integriert Pablo Ventura unterschiedliche Computersoftware in seine Arbeiten. Für seine innovative Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Mit «2047» setzt er seine bisherigen multimedialen Arbeiten fort.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin