Player laden ...

Salto & Mortale | Der Rekord

Mit einem Augenzwinkern erzählt «Der Rekord» vom Genuss des Essens, von Verführung und Eifersucht. Ein Stück für Kinder und Erwachsene.

«2.3 Millionen übergewichtige Menschen in der Schweiz» oder «Kinder zu dick für die Schulreise» sind Schlagzeilen, wie sie fast täglich zu lesen sind. Offenbar hat unsere Gesellschaft immer mehr Schwierigkeiten im Umgang mit Essen, Körper und Bewegung. «Der Rekord» nimmt dieses aktuelle Thema auf, gibt aber weder Antworten noch Rezepte.

Viktor Vollmeier und Jolanda Süess wohnen seit Jahr und Tag im gleichen Haus. Vollmeier hat einen Güggelistand und Süess ist Kioskverkäuferin. Da beide spät Feierabend haben, essen sie oft gemeinsam und teilen sich die Pouletresten und Naschereien aus dem Kiosk. Am freien Montag kochen sie sich jeweils gemeinsam einen üppigen Mehrgänger.
Eines Tages bezieht Willy Strahl die leer stehende Wohnung im obersten Stock. Er ist Postbote und achtet sehr auf seine Ernährung und Fitness. Frau Süess lässt sich von Strahls Gesundheisfimmel beeindrucken und ist plötzlich hin und hergerissen zwischen den zwei gegensätzlichen Männern.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin