Player laden ...

Märlitheater Obwalden | Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren

Ein Glückskind begibt sich in Begleitung einer zauberhaften Elfe auf eine abenteuerliche Reise. Mit viel Poesie, Witz und mitreissender Musik werden sowohl Kinder als auch Erwachsene in eine fantastische Märchenwelt entführt.

Ein wahres Glückskind
Irgendwann wird irgendwo in einer bedürftigen Waldhütte ein kleiner Junge geboren. Die Eltern sind arm – doch im Herzen reich. Gerade diese Grossherzigkeit anerkennt die weise Waldfee und übernimmt die Patenschaft dieses Kindes. Sie weiss, dass es sich um ein wahres Glückskind handelt und schickt ihm eine zauberhafte Elfe mit auf den Weg, damit es allzeit gut beschützt mit dem Glück um die Wette lachen kann. Sogar der Titel als zukünftiger König wird ihm prophezeit. Über diese Anmassung ist der kaltherzige König derart erbost, dass er nach dem Leben des Kindes trachtet. Doch ganz gleich, welchem Unrecht, welcher Gefahr sich der Jüngling aussetzt, alles wandelt sich immer wieder zum Guten – und tatsächlich vermählt er sich mit der liebreizenden Prinzessin.

Unmögliches wird möglich
Hier ist die Geschichte jedoch noch nicht zu Ende, denn der herrische König erteilt dem Jüngling die Aufgabe, ihm als Brautpreis die drei goldenen Haare des Teufels zu holen. Der Jüngling, der sich vor nichts und niemandem fürchtet, begibt sich alsdann auf eine weitere abenteuerliche Reise. In Begleitung der zauberhaften Elfe und mit Hilfe des ratlosen Fährmanns gelangt er in die mystische Anderswelt. Durch magische Kräfte wird Unmögliches möglich. Gespickt mit burlesken Elementen, wird die Inszenierung zu einem farbenprächtigen und fantasievollen Schauspiel, das sowohl Kinder als auch Erwachsene in eine traumhafte Märchenwelt entführt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin