Player laden ...

Arosa Humorfestival 2012 | Doris Leuthard

Bundesrätin Doris Leuthard heisst die Gewinnerin der Humorschaufel 2012. Sie ist nach der Bündnerin Evelyne Widmer-Schlumpf bereits die zweite Bundesrätin, die mit diesem Preis ausgezeichnet wurde. Eine art-tv Umfrage beweist: Das Volk ist dafür!

Das Volk ist dafür
Die Jury entschied sich für die sympathische Aargauerin, weil Doris Leuthard mit ihrem Charme und dem herzlichen Lachen nicht nur eine Bereicherung im grauen Politalltag ist, sondern eine wunderbare Botschafterin für den Humor. Neben der beliebten Magistratin waren weitere vier Persönlichkeiten nominiert: Heiko Vogel (Ex FC Basel), FIFA-Chef Sepp Blatter, Kolumnist und Politiker Christoph Mörgeli und Extremsportler Felix Baumgartner. Eine nicht repräsentative Umfrage von art-tv.ch im VIP-Zelt, in das rund 200 Gäste zur offiziellen Eröffnung des Festivals eingeladen waren, ergab, dass eine Mehrzahl der Gäste dieselbe Wahl getroffen hätte wie die Jury. Kaum auf Verständnis wäre die Wahl von Christoph Mörgeli gestossen.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin