Unterhaltung

50 Jahre Mummenschanz | Die Jubiläumstour

Seit fünf Jahrzehten begeistert ihr Spiel die Theaterwelt und das Publikum rund um den Erdball.

Ein Jubiläumsprogramm ohne Worte und Musik. Eine phantasievolle und poetische Reise, die keine Untertitel benötigt. «50 Years», eine magische Reise, die die Zuschauer zwei Stunden lang mitnimmt in die grenzenlose und dennoch vertraute Welt der Phantasie von MUMMENSCHANZ.

Mummenschanz – Ohne Worte, ohne Musik

MUMMENSCHANZ steht seit der Gründung 1972 in Paris weltweit, kulturübergreifend und sprachlich unabhängig für zeitgenössisches Maskentheater. Ohne gesprochenes Wort, rein visuell sowie ohne Musik und Bühnenbild, nur mit Masken und Körpern vor schwarzem Hintergrund, eroberten die drei Gründer Floriana Frassetto, Andres Bossard und Bernie Schürch die Welt. Gemeinsam haben sie mit MUMMENSCHANZ eine neue Dimension der Bühnenkunst erschaffen.

Zum Jubiläum hat Floriana Frassetto, die Poetin der Stille, ein Programm kreiert, welches das Publikum auf eine Reise durch die faszinierende Welt von 50 Jahren MUMMENSCHANZ mitnimmt. Zu sehen und zu erleben sind die beliebtesten und erfolgreichsten Nummern mit legendären Charakteren wie den Lehmmasken oder den Klopapier-Gesichtern. Natürlich tauchen in «50 Years» auch die fragilen, luftgefüllten Giants, der Röhrenmann und weitere skurrile Gegenstände und Formen auf, die von den fünf Darsteller*innen zum Leben erweckt werden. «50 Years» zeigt aber auch Sketches mit überraschenden, neuen Formen und den für MUMMENSCHANZ so typischen, eigensinnigen Charakteren.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin