Szene
Player laden ...

Interdisziplinäre Projekte sind die Stärke von Isandro Ojeda-García

im Spannungsfeld von Komposition und Improvisation, von Musik und Videokunst entstehen ganz neue musikalische Welten.

Komponist und Musiker Isandro Ojeda-García kommt aus einer engagierten Musikerfamilie und so war für ihn selbstverständlich, sich früh zuerst mit Perkussion und darauf mit dem dem Saxophon zu beschäftigen. Heute verfolgt der Genfer Künstler eine Solokarriere als audio-visueller Performer. Er ist Mitglied des Insub Meta Orchestra (IMO) sowie Musiker und künstlerischer Co-Leiter der Band «Tres ojos» und des Festivals unfold-LAB, das in Zusammenarbeit mit der Universität Genf agiert.

altA|V-LIB

Mit seinem Grossprojekt «altA|V-LIB» möchte er unter anderem die klassische Partitur auf technischer und künstlerischer Ebene überwinden, indem er ein alternatives, transversales und hybrides Kommunikationssystem zwischen Musiker:innen unterschiedlicher Traditionen und Künstler:innen der darstellenden Kunst entwickelt.


weniger lesen

Mehr FONDATION SUISA

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin