Player laden ...

Museum.BL | Darwin & Co

Ist die Welt das Resultat eines Evolutionsprozesses? Oder wurde sie in sechs Tagen von Gott erschaffen? Charles Darwin legte 1859 mit seinem Werk «Über die Entstehung der Arten» den Grundstein für die Evolutionsbiologie. Die Sonderausstellung im Museum.Bl "Adam, Eva und Darwin. Szenen einer Problembeziehung" bietet interessante Impulse.

Statt des göttlichen Schöpfers aus der Bibel tritt bei Darwin die Natur auf den Plan. Damit erschütterte er das Weltbild seiner Zeit und sorgt bis heute für hitzige Diskussionen.
Die Kluft zwischen der Welt des Glaubens und der Welt der Naturwissenschaften scheint heute wieder zu wachsen. Mit der neuen Sonderausstellung liefert das Museum.BL einen Beitrag zu dieser Auseinandersetzung. Welche Erkenntnisse brachte die Evolutionstheorie? Worin besteht der Unterschied zwischen Wissen und Glauben? Eine sehr schön gestaltete Videoinstallation im oberen Stock des Museums lässt Zeitgenossen zu Wort kommen und ihre Sicht der Dinge schildern.

Fazit: Eine faszinierende Ausstellung

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin