Player laden ...

Kulturfenster | Annalies Ohnsorg, Charlie Lutz

Eine nicht wegzudenkende Kulturplattform im Internet bildet das Kulturfenster von Annalies Ohnsorg. Seit 1997 wird mit viel Engagement Innerschweizer Kultur vermittelt. Eine Pionierleistung!

Pionierarbeit
Das Kulturfenster ist die Internetplattform für kulturelle Anlässe in Obwalden, Nidwalden und Uri. Das Portal führt eine Veranstaltungsagenda, wo sich die Künstler und Veranstalter auch selber eintragen können. Ein Flyer mit den Veranstaltungen wird sechsmal jährlich in einer Auflage von 3000 Stück gedruckt. Ein Kulturmailing an 600 Abonnenten informiert über Veranstaltungen in der Region. Ein Ticketcorner in Sarnen verkauft Billette am Schalter, die aber auch per Internet auf der Plattform bestellt werden können. Und das alles betreibt Annalies Ohnsorg praktisch im Alleingang! Annalies Ohnsorg absolvierte eine Ausbildung an der Schule für Angewandte Linguistik und machte eine Ausbildung als Werbeassistin am SAWI. Danach zog es sie in die Kultur, und 2006 übernahm sie vom Künstler Charlie Lutz das Kulturfenster. Charlie Lutz hat 1997 das Kulturfenster gegründet, er wagte sich damals in neue Gebiete und baute mit dem Internetportal eine pionierhafte Kulturagenda auf, die heute eine nicht wegzudenkende Kulturplattform in der Innerschweiz bildet.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin