Player laden ...

Zeughaus Gelterkinden | mobilmachen

23 Künstler verwandeln das Zeughaus Gelterkinden in ein erlebbares Kunsthaus.

Auf initiative der Baselbieter Künstlerin Ursula Pfister haben 23 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Basel das leere Zeughaus Gelterkinden in Beschlag genommen. vor Ort und in Zwiesprache mit dem Ort haben sie von Anfang Mai bis Mitte August 23 unterschiedliche Kunstwerke geschaffen.

Das einst bewachte Zeughaus, das die Baselbieter Bevölkerung nur durch den Maschendrahtzaun kennt, wird zum öffentlichen Kunstraum und lädt zu Begegnungen ein. während einem Monat sind die 23 Kunstwerke im Zeughaus Gelterkinden begehbar und erlebbar.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin