Player laden ...

Yolo | da Mihi Gallery

YOLO – You only live once. Unter dieser Flagge präsentiert die da Mihi Gallery in Bern junge Kunstschaffende der Generation Digital Natives, die alle traditionell mit Pinsel und Farbe arbeiten.

Digital Natives
Die Galerie da Mihi präsentiert mit «YOLO» eine Gruppenausstellung mit fünf jungen aufstrebenden Schweizer Kunstschaffenden, die einer Generation angehören, welche von den Medien oft als «Digital Natives» bezeichnet wird; also Jahrgang 1980 und jünger. Die Show versucht zu ergründen, was ihr spezifisches Lebensgefühl sowie ihre Ein- und Auswirkungen auf die Kunstwelt sein könnten. Dabei beschränkt sich da Mihi in dieser Ausstellung interessanterweise auf das Medium Malerei. Die ausstellende Generation ist aufgewachsen mit Wikis, Blogs und Social Network und lernte quasi als zweite Muttersprache die Semantik der Browsereingaben, das Sich-Zurechtfinden im grössten Informationspool aller Zeiten. Die Lebensweise der YOLO-Generation, so behaupten Medienfachleute und angesagte Thinktanks, ist nicht-linear, nicht-deterministisch und selbstorganisierend. Denn was andere als virtuell bezeichnen, ist für sie gelebte Realität. Entgegen der ersten Vermutung ist ihre Kunst nicht von Computern und Robotern dominiert, sondern bedient sich des Alltags, in dem das Netz schon lange zuhause ist.

Wissenschaft und Konsum
Die YOLO-Kunstschaffenden wollen einen Zugang zur Welt finden, der sich stark an den Naturwissenschaften orientiert. Es ist eine Philosophie der Entsubjektivierung der Welt, gleichzeitig jedoch geprägt durch ein hohes Bewusstsein für Gerechtigkeit und Umwelt. Begegnete die vorherige Generation der Durchökonomisierung aller Lebensbereiche äusserst kritisch, ist für die «Digital Natives» der Konsum an und für sich nichts Schlimmes. Im Gegenteil, man schätzt das Leben in der Marktgesellschaft. Die Ausstellung in der Galerie da Mihi zeigt eine Auswahl dieser äusserst heterogenen Gruppe junger Künstler und Künstlerinnen. In ihrer ganzen Vielseitigkeit zeugen diese Werke von einem bemerkenswerten Selbstbewusstsein und klaren Vorstellungen. Ausstellende: Marcel Freymond, Christina Gähler, Yannick Lambelet, Marco Nicolas Heinzen, David Weishaar.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin