Player laden ...

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Produktdesign

Fünf Designerinnen und Designer aus den Bereichen Mode und Textil sowie Produkt- und Industriedesign zeigen in der Kunstplattform akku in Emmen ihre aktuellen Arbeiten. Zwei von ihnen wurden mit einem Werkbeitrag ausgezeichnet.

Zum ersten Mal
Die Sparte Produktdesign wurde in diesem Jahr im Rahmen der Werkbeiträge zum ersten Mal als separate Sparte ausgeschrieben. Aus dreizehn Bewerbungen wurden fünf Projekte ausgewählt, die in die zweite Runde kamen. Zwei Projekte erhielten schliesslich einen Werkbeitrag.

Modekollektion: Joy Ahoulou
Dem Modedesigner Joy Ahoulou geht es um den Aufbau seines Labels in einem internationalen Modekontext. Nachdem er bereits mit Männerkollektionen erfolgreich war, setzt er nun auch auf eine exklusive Damenkollektion. Sie zeigt Ahoulous individuelle Vision von Mode, in denen er die Grenzen zwischen unkomplizierter und gleichzeitig eleganter Damenbekleidung auslotet. Im Mittelpunkt stehen klassische Schnitte, die neu interpretiert werden.

Papierkollektion: Nadine Bieri und Miriam Lindegger
Nadine Bieri und Miriam Lindegger präsentieren eine Papierkollektion sowie Wandbeläge, Tapeten und Stoffe mit einfachen geometrischen Mustern. Das Muster für die Tapete ist grossflächig, aber nicht monoton. Die Designerinnen setzen darin nicht bloss Muster ihrer Geschenkpapiere um, sondern brechen die Regelmässigkeit des Dessins der Papierkollektion. Die jüngsten Arbeiten basieren auf Handmalereien und sind für Textilien gedacht, zum Beispiel für Kissen.

weniger lesen

Sehen Sie auch

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin