Ausstellungen
Player laden ...

Vögele Kultur Zentrum Pfäffikon | Ein Knacks im Leben. Wir scheitern… und wie weiter?

Ein Leben ohne Pannen, Niederlagen und Rückschläge ist undenkbar – Irren ist menschlich. Die Ausstellung «Ein Knacks im Leben» befasst sich künstlerisch mit dem Versagen und Scheitern und zeigt mögliche Wege aus der Misere: «Wir scheitern … und wie weiter?»

Kreativer Umgang mit dem Thema Scheitern
Anhand von Kunstwerken, szenischen Installationen, Alltagsobjekten sowie medialen Beiträgen beleuchten die Kuratoren – Simone Kobler, Theo und Ulrike Wehner – das Phänomen in all seinen Facetten und weisen den Weg zu einer emanzipierten Haltung im Umgang mit dem Scheitern. Wichtig ist zu verstehen: Scheitern oder Fehler machen kann nur, wer handelt. Und Handeln ist immer der Weg zu Veränderungen, zu Erneuerungen. Besucherinnen und Besucher werden ermutigt, sich selber über das Scheitern Gedanken zu machen. Wann gilt jemand oder etwas als gescheitert? Und wer urteilt darüber? Wie unterscheidet sich das existenzielle Scheitern von einem Misserfolg? Kann man aus Fehlern lernen, und warum erholen sich manche Menschen besser von einer Krise als andere? Kann man Widerstandsfähigkeit lernen? Die Ausstellung setzt sich differenziert mit der Thematik auseinander, sie hinterfragt unsere Fehlerkultur und zeigt, dass positive Auswirkungen von Fehlern, Irrtümern und Versagen durchaus möglich sind, ohne deren Potenzial zu über- oder unterschätzen.

Vögele Kultur Zentrum
Das Vögele Kultur Zentrum – vormals Seedamm Kulturzentrum – wurde 1976 vom Unternehmer und Mäzen Charles Vögele (1923–2002) gegründet. Dank seines kulturellen Engagements entstand in Pfäffikon SZ, mitten in einer prosperierenden Siedlungs- und Industrielandschaft, ein neues Museum. Charles Vögeles zentrales Anliegen waren von Beginn an die Kunstförderung und die Kunstvermittlung vor allem an Jugendliche. Parallel zur Ausstellungstätigkeit wurde eine Sammlung aufgebaut, die auf zeitgenössische Schweizer Kunst fokussiert.

weniger lesen

Mehr Vögele Kultur Zentrum

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin