Player laden ...

Villa Grunholzer | Vor Ort: In Genua, Uster

Das Künstlerpaar Martina von Schulthess und Dieter Zwicky präsentieren Ölbilder und Texte aus Genua und Uster.

Im Rahmen des von der Stadt Uster periodisch ausgerichteten SKK-Ausland­satelier-Stipendiums hat das Künstlerpaar ­Martina von Schulthess, Malerin, und Dieter Zwicky, Schriftsteller, diesen Sommer je sechs ­Wochen in Genua verbracht. Ziel von ­Martina von Schulthess war es, die beiden Orte Uster und Genua zu malen, den ­Träumen und dem Alltag sowohl im ­Vertrauten als auch im Fremden nach­zuspüren.

Künstler*innen in die Welt
Die Städtekonferenz «Kultur», der auch Uster angehört, betreibt ein Atelier in ­Genua und vergibt periodisch Stipendien für Aufenthalte vor Ort. In diesem Jahr wurde das Ustermer Künstlerehepaar Martina von Schulthess und Dieter Zwicky ausgezeichnet. Sechs ­Wochen lebte und schrieb Dieter Zwicky in Genau und sechs Wochen lebte und malte Martina von Schulthess vor Ort. Ziel der beiden war es, eine künstlerische Verbindung der beiden Orte zu erzeugen. In der Ausstellung kann sich jede*r selbst überzeugen, wie nah sich Uster und Genua stehen.

Lesung
Nun gilt es, «das Korn einzufahren». Am 18. November las Dieter Zwicky in der Ausstellung aus den von ihm in Genua geschriebenen Texten.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin