Player laden ...

Schwerpunkt NO6 | Design

Was zeichnet heute gutes Design aus, und ist das Credo «Form follows function» noch gültig? art-tv.ch hat für Migros-Kulturprozent TV renommierte Protagonisten der Schweizer Design-Szene befragt.

Allgemeinplatz, aber gültig
Wann ist Design gelungen? Christian Brändle, Direktor des Museums für Gestaltung in Zürich, muss nicht lange nach einer Antwort suchen: Langlebigkeit, Nachhaltigkeit und Freude sind zentrale Aspekte. Vor allem aber muss ein Objekt die ihm zugedachte Funktion erfüllen. Der Slogan «form follows function» ist mittlerweile zwar zum Allgemeinplatz verkommen, er behält aber auch heute noch seine Gültigkeit: «Das schönste Teil nützt nichts, wenn es nicht funktioniert», sagt Brändle im Filmbeitrag, «allerdings ist ein Ding, das perfekt funktioniert, aber hässlich und nicht nachhaltig ist, genau so sinnlos.»

Engagement Migros
An der Design Miami/Basel 2013 wurde im Juni das «Engagement Migros» – der neue Förderfonds der Migros-Gruppe, ein Schwesterprogramm des Migros-Kulturprozent – einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Der Ort war nicht zufällig gewählt, denn mit den beiden Projekten «Creative Hub» und «Mode Suisse» fördert Engagement Migros stark die Bereiche Design und Mode. Für Migros-Kulturprozent TV war dies der ideale Ort, um herauszufinden, welche Themen die Schweizer Designszene bewegen und was Fachleute unter gutem Design verstehen. Und guter Geschmack, so der Expertentenor, ist keineswegs Geschmacksache, sondern durchaus lernbar.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin