Player laden ...

Natura Poetica | Peter Wallimann

Betörende Fantasiewelten, die den Blick für die Schönheit der Natur schärfen wollen.

Peter Wallimann kreiert mithilfe von Fotocollagen und Bildmontagen neue Welten, die so bizarr und verwirrend wie schön sind. Er verbindet dabei Makroaufnahmen von Libellen und Schmetterlingen mit Weltraumaufnahmen der ESA und NASA, um die Ähnlichkeiten und Zusammenhänge verschiedener Perspektiven auf die Natur sichtbar zu machen.

Natura Poetica
Mit der Ausstellung «Natura Poetica» möchte Peter Wallimann Menschen für die Schönheit und den Erhalt der Natur sensibilisieren. Der Fotokünstler verbindet eigene Makroaufnahmen von Pflanzen, Insekten und anderen Kleinlebewesen mit kosmischen Bildern, etwa der Erdkugel oder des Weltalls. Durch das spielerische Verschmelzen von Mikro- und Makrokosmos entstehen imaginäre, naturnahe Bildwelten voller Schönheit und Fantasie. Sie laden den Betrachter dazu ein, in kreative Räume einzutauchen und mit der Natur in Dialog zu treten.

Der Künstler
Peter Wallimann, 1965 in Luzern geboren, hat Chemie studiert und war bis 2009 in der Privatwirtschaft tätig. Er ist Creative Director der WBB Gallery und Mitbegründer einer Beratungspraxis in Zürich. Als visueller Künstler beschäftigt er sich seit Jahren autodidaktisch mit Fotografie und Computergrafik. Daneben arbeitet er freiberuflich als Autor.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin