Player laden ...

Lichtinszenierung | Binningen Enlighted

Der Kunstverein Binningen feierte sein 50-jähriges Jubiläum mit einer atemberaubenden Lichtinszenierung, bei der das Publikum Teil der Szenografie wurde.

Binningen Enlighted
Hunderte von Leuten nahmen mit Taschenlampen ausgerüstet an der Lichtperformance „Binningen Enlighted“ in Baselland teil. Der Parcours begann beim Schloss Binningen und führte durch die Gassen von Binningen zum Sportplatz. Es boten sich wunderschöne Lichtinstallationen und Klangwelten auf einem poetischen Spaziergang durch das Städtchen. Der früher verwahrloste Ort hat sich zum wohlhabenden Vorort entwickelt. An Hauswänden, Erkern, Flaschenentsorgungsdepots und Balkonen wurde die Geschichte Binningens mittels Projektionen bebildert. Durch ein sinnliches Hörspiel, das auf dem Sportplatz vom Publikum selbst inszeniert wurde, lernte man die schöne Gründungssaga des Ortes kennen. Ein engagiertes Kunstprojekt, das die Teilnehmer begeisterte!
Der Anlass von «Binningen Enlighted» war das 50-Jahr-Jubiläum des Kunstvereins Binningen, der diese weit über die Region ausstrahlende Performance zusammen mit dem Institut Innenarchitektur und Szenografie der Hochschule für Gestaltung und Kunst Nordwestschweiz entwickelt hat.

Kunstverein Binningen
Der Kunstverein Binningen ist mit seinen über 600 Mitgliedern ein bedeutender Kulturträger in der Gemeinde Binningen und der Region Basel. Er hat sich besonders mit Ausstellungskonzepten, die das klassische Gegenüber von Kunstwerk und Betrachter auflösen, einen Namen gemacht. So initiiert er etwa Ausstellungen in privaten Gärten, Klang-Performances im Stadtraum und nun als Jubiläumsprojekt das Lichtspektakel «Binningen Enlighted».

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin