Player laden ...

Haus Konstruktiv | Joanne Greenbaum & Visionäre Sammlung Vol 6

Eine Entdeckung! Die 1953 geborene New Yorker Künstlerin Joanne Greenbaum verbindet in ihrer Malerei kühle Systematik mit Expressivität und strenge Konstruktion mit unbeschwerter, ausdrucksstarker Farbgewalt.

Mit ihren meist grossformatigen Gemälden gelingt es ihr, dem Medium Malerei ein ganz neues Potential abzugewinnen: Geometrische und organische Formen verschränkt sie in einer komplex angelegten Behandlung des Bildraumes, in dem sowohl Anklänge an den Konstruktivismus wie auch an die Ästhetik von Comics auftauchen. In den USA und in Europa war Greenbaum bereits in zahlreichen namhaften Galerien und wichtigen Gruppenausstellungen vertreten. Haus Konstruktiv widmet der Künstlerin nun erstmals eine umfangreiche Einzelausstellung im musealen Rahmen, um das ungemein vitale Œuvre dieser aussergewöhnlichen Malerin einem breiten nationalen und internationalen Publikum bekannt zu machen.

Die Greenbaum- Ausstellung wird ergänzt durch die Show “Visionäre Sammlung Vol 6: Passage Tradition”. Dabei entwickelt das Museum einen Generationen übergreifenden Dialog zwischen Geschichte und Aktualität und zeigt neben wichtigen Werken aus der frühen Phase der Schweizer konkreten Kunst (wie z.B. von Max Bill, Fritz Glarner, Verena Loewensberg oder auch Nelly Rudin) u.a. auch die Bagger-Skulptur von Sassolino. Zudem werden die Werke immer wieder in einen Dialog mit Arbeiten von Joanne Greenbaum gesetzt.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin