Player laden ...

Fotomuseum Winterthur | 25 Jahre Jubiläumsaustellung

Anregend, luftig, kontrastreich, bewegend. Eine Verbeugung vor 25 Jahren kuratorischer Arbeit mit und für die Fotografie.

Das 25-jährige Jubiläum des Fotomuseum Winterthur steht im Zeichen der gemeinsamen Erinnerung. 25 Weggefährt*innen des Fotomuseums wurden eingeladen ein Lieblingsstück aus der Sammlung auszuwählen. Dazu hat die Direktorin Nadine Wietlisbach 25 weitere Werke hinzugefügt und eine klingende Ausstellung komponiert, mit Bildern bedeutender Themenausstellungen und inspirierender Fotograf*innen. Ein breiter, überraschender Einblick in die Sammlung des Fotomuseums.

Wichtige Sammlung
Das Sammeln von zeitgenössischer Fotografie bildet seit der Gründung des Hauses 1993 einen wichtigen Aspekt der Museumsaktivitäten. Ein Grossteil der Sammlung dokumentiert das Ausstellungsprogramm und bildet ein physisches Archiv von internationalen Werken und Werkgruppen ab 1960 bis in die unmittelbare Gegenwart. Werke wie jene von Guadalupe Ruiz, Diana Tamane oder Jeff Weber stehen für das Engagement des Fotomuseums die Arbeitsweisen und Positionen einer jüngeren Generation in den Fokus zu rücken. Die Jubiläumsausstellung ist nicht zuletzt auch Ausdruck dieser erfolgreichen und wichtigen kuratorischen Arbeit.

weniger lesen

Beiträge im Kontext

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin