Player laden ...

Fotografie | lumobox.com

lumobox.com ist eigentlich eine kommerziell orientierte Fotogalerie im Internet, an der sich verschieden Partner wie Fujifilm, das Fujifilm Museum, Keystone aber auch das Schweizerische Landesmuseum beteiligen. Mit der Ausstellung "Marilyn meets Zurich" hat das Online-Fotoportal nun aber seinen physischen Niederschlag mitten in der Zürcher City gefunden.

Ende November 2008 ist die Foto-Galerie „Lumobox.com“ in Zürich eröffnet worden. Die Ausstellung mit dem Titel „Marilyn meets Zurich“ zeigt neben Vertretern europäischer Fotokunst Werke aus der Best Picture Collection von Keystone, historische Bilder aus der Sammlung des Schweizer Landesmuseums und Arbeiten aus dem Fujifilm Webmuseum in Tokio.

„Lumobox.com“: virtuell und physisch
Bereits seit September 2007 können unter www.lumobox.com Bildwerke von Künstlern und Fotografen ausgewählt und online bestellt werden. Die bis anhin nur webbasierte Foto-Galerie hat nun ihre erste „brick & stones“-Dependance eröffnet und zeigt damit einmal mehr auf, dass Kunst reale Begegnungsorte braucht.

„Marilyn meets Zurich“
Zwischen Tradition und Moderne, Glamour und Work, Exotik und Abstraktion bewegen sich die Fotoarbeiten der aktuellen Ausstellung. Dank Partnerschaften mit dem Schweizerischen Landesmuseum, der Best Picture Collection von Keystone und dem Fujifilm Webmuseum in Tokio können bisher unveröffentlichte Bilder gezeigt und limitierte Werke verkauft werden. Publikumsmagnet der aktuellen Ausstellung sind in begrenzter Auflage erhältliche Marilyn Monroe Portraits, aus der Everett Collection, der New Yorker Partneragentur von Keystone.

Die Fotobox
„Lumobox.com“ ist eine Galerie mit Ansprechpartnern für alle, die ein grossformatiges Fotowerk suchen oder sich für Fotografie interessieren. In den hellen Galerieräumen, auf zwei Etagen, werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Ferner ist eine kleine Auswahl an Kameras und Zubehör erhältlich. Wer im Bereich digitaler Bildbearbeitung Kenntnisse erwerben möchte, hat in Kleingruppenkursen die Möglichkeit dazu.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin