Player laden ...

Belluard Bollwerk International | Mis-Guided

Mis-Guided sind sechs Interventionen von Künstlerinnen und Künstlern im öffentlichen Raum: Sechs Mal aufdecken, schenken, abreissen, verpflanzen, dezentrieren, entführen oder verpacken. Mis-Guided findet Wege, die Stadt Fribourg zu sehen, wie sie nie jemand zuvor sah.

Mit ihrer Projektreihe “Mis-Guides” verführt das britische Künstlerkollektiv Wrights & Sites, Menschen dazu, ihre eigene Stadt völlig neu zu entdecken. Anlässlich seiner 25. Ausgabe hat das Belluard Festival in Zusammenarbeit mit Wrights & Sites und dem Migros Kulturprozent einen für jedermann offenen Wettbewerb lanciert, um „Mis-Guided“ Projekte für Freiburg zu gewinnen.

Von den 276 eingereichten Projektvorschlägen aus der ganzen Welt hat die Jury sechs Eingaben prämiert. Die Gewinnerprojekte werden nun im Rahmen des Belluard Festivals dem Publikum präsentiert.

Wrights & Sites sind die Begründer des „Mis-Guidance“ Prinzips. Anstatt vorzuschreiben, wohin man in einer Stadt gehen soll und was man ansehen soll, orientieren „Mis-Guided“-Führungen die Aufmerksamkeit neu. Es soll das Unerwartete der Stadt erkennbar werden und neue Blickwinkel ermöglichen. Die prämierten Projekte zeigen bisher unentdeckte Facetten von Freiburg und präsentieren sich in Form von verschiedenen Stadtpromenaden, geführten Touren und überraschenden Stadtbummeln.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin