Player laden ...

The Happy Film

Der Designer Stefan Sagmeister hat es gut. Er lebt in seiner Traumstadt New York und gestaltet mit viel Erfolg Album-Cover für Bands wie die Rolling Stones, Jay-Z oder die Talking Heads. Aber in seinem Kopf geistert die Frage herum, ob das wirklich alles ist.

Zum Film
Der Österreicher Sagmeister entschliesst sich, ein Design-Projekt aus sich selbst zu machen. Kann er seine Persönlichkeit umgestalten und so ein besserer Mensch werden? Kann er durch Übung lernen, glücklich zu sein? Er führt kontrollierte Selbst-Experimente auf drei Gebieten durch: Meditation, Verhaltenstherapie und Psychopharmaka, deren Ergebnisse er ständig selbst benotet. Doch in die Selbstversuche schleicht sich sein Leben ein und bringt alles durcheinander. Das Netz aus Kunst, Sex, Liebe und Tod scheint undurchdringbar. Seine Selbst-Gestaltung und schmerzvolle Erfahrungen führen ihn auf eine Reise, die ihn näher zu sich selbst bringt als je geplant.

Stimmen
Die dokumentarischen Momente sind immer wieder unterbrochen von kleineren und grösseren grafischen Arbeiten Sagmeisters, der hier sein Talent ausstellt und dem Film visuell wunderbare und clevere Momente verschafft. Beatrice Behn, kino-zeit.de

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin