Szene
Player laden ...

Human Rights Film Festival Zurich 2022

Krieg in der Ukraine, Klimakatastrophe, Energiekrise: das Human Rights Film Festival Zurich bekommt ungewollte Aktualität.

Filmische Schlaglichter auf drängende Fragen dieser turbulenten Zeit zu richten, das ist das Ziel des Human Rights Film Festivals Zurich 2022. Insgesamt 22 Spiel- und Dokumentarfilme und ein inspirierendes Rahmenprogramm sollen uns Mut machen, Veränderungen zu erkämpfen. Eröffnet wird das Festival mit «La dérive des continents (au Sud)» des Welschschweizer Regisseurs Lionel Baier (Video)

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin