Theater
Player laden ...

Young Dance | 2022

Pure Vorfreude: Das YOUNG DANCE Festival zeigt auch dieses Jahr Highlights aus der aktuellen internationalen und nationalen Tanzwelt

«Auf in neue Räume» lautet das Motto des diesjährigen Zuger Tanzfestivals. Es zeigt hochkarätige Performances auf der Bühne im Theater Casino Zug und öffnet gleichzeitig neue Tore in die digitale Tanzwelt. Obwohl es bereits die siebte Ausgabe des innovativen Festivals ist, wird das Team von YOUNG DANCE nicht müde, sich neu zu erfinden. In diesem Jahr werden sie unsere sogenannte Realität um den Faktor Fantasie erweitern – für Kinder ein leichtes Spiel.

Tanz unmittelbar erleben

Es gibt viel zu entdecken an diesem ganz besonderen Festival! YOUNG DANCE hat sich seit den Anfängen einen Namen gemacht für seine professionellen nationalen und internationalen Produktionen, die sich thematisch und technisch am Puls der Zeit bewegen. Das Festival richtet sich an Kinder und Jugendliche, Schulklassen und Familien. Aber auch ein interessiertes erwachsenes Publikum darf sich dieses Jahr auf neue Räume freuen, die tänzerisch mal virtuell, mal ganz greifbar auf der Bühne eröffnet werden. Ergänzt wird das Programm mit Nachgesprächen, Bühnenbesichtigungen oder spannenden Workshops in verschiedenen Kunstrichtungen. «Young Dance» schafft so unterschiedlichste Zugänge – auch zur eigenen Kreativität – wodurch Tanz ganz unmittelbar erlebt werden kann.

Neues Terrain

Das Festival lotet diesen Herbst das Terrain aus, auf welchem sich die virtuelle Welt mit unserem Alltag und der Natur verbindet. Die verblüffende Choreographie «Hakanaï» (AdrianM&ClaireB, F) zeigt zum Beispiel, wie poetisch das Zusammenspiel von Körper und Technik sein kann. Natürlich wird «Young Dance» auch wieder draussen präsent sein: Das dänische Kollektiv Nordlys zum Beispiel gestaltet mit seinen «Unicorns» eine pastellfarbene, lebensbejahende Performance als Tribut an die Hoffnung, während «Faune», eine Augmented-Reality Produktion von AdrianM&ClaireB (F) unserer Stadt nie gekannte Geheimnisse entlockt und unsere Fantasie auf liebevoll-schräge Art ankurbelt.

Text: YOUNG DANCE Festival Zug

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin