Player laden ...

Vroom | Final Lap

Was braucht’s, bis ich einen Freund fallen lasse? Die neuste Theaterproduktion der Gruppe vroom beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Freundschaften.

In «Final Lap» treffen sich zwei Männer regelmässig in ihrem Hobbyraum, in dem sie Autorennbahnen installiert haben. Sie verbringen gemeinsame Stunden, erzählen sich aus ihrem Leben, tauschen Banalitäten aus, machen kleine Geständnisse. Durch die Enthüllung eines abgründigen Geheimnisses gerät die Freundschaft ins Schleudern. Die beiden müssen sich eingestehen, dass ihre Freundschaft gar nicht dem entspricht, was sie in ihr alles gesehen haben. Finden die beiden auf sichereres Terrain zurück? Oder ist ihre Freundschaft in der «Final Lap»?

«vroom» wurde Anfang 2002 von Dominique Rust und Philippe Nauer gegründet. Aus gemeinsamen Schauspielengagements wuchs das Bedürfnis, eigene Produktionen zu entwickeln. Unter dem Label «vroom» setzen sie Theaterprojekte, installative und interdisziplinäre Arbeiten um.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin