Player laden ...

Schlossfestspiele Hagenwil | Diener zweier Herren

Die Schlossfestspiele setzen in ihrem zweiten Jahr auf die Karte Commedia dell'Arte. Es gelingt eine sehr unterhaltsame und sehenswerte Produktion in mittelalterlicher Umgebung.

Die Lösung
Wer Hunger hat muss essen. Aber für Essen muss man arbeiten. Und wer für Zwei Hunger hat, muss auch für Zwei arbeiten, das ist eigentlich logisch. Als sich für den Diener Arlecchino die Gelegenheit bietet, zwei Herren gleichzeitig zu dienen, sieht er darin die Chance, das bodenlose Loch in seinem Magen zu stopfen. Doch die vermeintliche Lösung wird für den armen Arlecchino ziemlich schnell zum Problem, da beide Herren ihre Ansprüche an ihn haben und dabei natürlich nichts voneinander wissen dürfen, sonst gibt es Prügel statt Pudding.

Italienische Stegreifkomödie
Ganz in der Tradition der Commedia dell’Arte, der italienischen Stegreifkomödie, wetteifern in diesem höchst unterhaltsamen Stück die skurrilsten Bühnenfiguren in so turbulenten wie phantasievollen Bühnenaktionen um die Gunst des Publikums. Ein Spektakel mit Wortwitz, Bewegungskunst, Gesang und einer grossen Dosis Lust am Spielen, sich Verstellen und der Kunst, alles für einmal nicht so ernst zu nehmen. Schliesslich sagt der Bauch, oder besser gesagt der Magen, wo’s lang geht.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin