Player laden ...

Schlachthaus Bern | schönerscheitern

Die Theaterperformance von Caroline Schenk wirft einen sensiblen und ironischen Blick auf die Mechanismen des Gelingens und Misslingens. Überzeugende Darstellerinnen glänzen in einer sorgfältigen und abwechslungsreichen Inszenierung.

Theaterperformance über das Scheitern
«schönerscheitern» erzählt von der Frustration des Misslingens, aber auch von den Augenblicken, in welchen die Lust, das Unmögliche zu versuchen, uns beflügelt. Fünf Frauen beschreiben und untersuchen verschiedene Facetten des Fehlschlags. Sie fokussieren ihn aus unterschiedlichen Blickwinkeln und rücken die sogenannte Banalität des Alltags in den Vordergrund. Da die Einteilung in Zuschauerraum und Bühne aufgelöst wird, ist das Publikum Bestandteil der Inszenierung. Es positioniert sich immer wieder neu und erlebt so das Geschehen hautnah mit.

Wie schon Caroline Schenks Theaterinstallation «nur geduld wir werden sterben» bewegt sich auch «schönerscheitern» auf der spannenden Grenze zwischen Performance, Theater, Tanz, Musik und Installation.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin