Player laden ...

Schauspielhaus Zürich | D'Zäller Wiehnacht

Mit einer Neuinszenierung des berühmten Krippenspiels erinnert das Schauspielhaus Zürich an den Schweizer Komponisten Paul Burkhard, der am 21. Dezember 2011 hundert Jahre alt geworden wäre.

D´Zäller Wiehnacht
«Das isch de Schtärn vo Bethlehem. Mached eu uuf und folged däm!»
Seit seiner Entstehung 1960 ist Paul Burkhards Krippenspiel «D´Zäller Wiehnacht» für Generationen von Schweizer Kindern die erste Begegnung mit dem Theater. Anlässlich des 100. Geburtstags von Paul Burkhard, der am Schauspielhaus viele Jahre als Hauskomponist wirkte (Die kleine Niederdorf-Oper u.a.), kommt das Krippenspiel in einer schwungvollen Inszenierung von Klaus Brömmelmeier und Sibylle Burkart wieder auf die Bühne, mit einer Gruppe älterer Laiendarsteller, die einst als Schülerinnen und Schüler in Burkhards Stück mitgewirkt haben und jetzt begeistert dafür sorgen, dass sein Werk ganz neu zu entdecken ist.

weniger lesen

arttv Dossiers

Kulturnachrichten

CLICK Unser eMagazin